Skip to content

Der Untermieter

Awada: Der Untermieter

1. Szene

Maja studiert an der Kunstakademie. Ihr Freund Dani kommt eines Abends zu ihr, mit all seinem Gepäck. Er ist herausgeschmissen worden.

….

Maja: … Du bist so sonderbar heute … ich verstehe nicht          … Seit wir zusammen sind, die ganzen letzten zwei Monate, nie warst du so – verärgert wie heute … willst nichts essen, nichts trinken, nicht zusammen duschen … nicht einmal ein Kuss.

Dani: (schneuzt sich absichtlich) Ich bin verkältet, du siehst.

Maja: ja … ein guter Grund.

Dani: (schnäuzt sich nochmals) Willst du nicht eine Platte auflegen?

Maja: Nein. Ich habe genug Platten, wenn du willst, such dir eine aus!

Dani: Nervös .. wütend … was hast du? (Pause) Woran denkst du? (Maja weicht aus.) Maja!

Maja: Willst du dich von mir trennen? (Pause) Ja… ? Ja? Nein? Sag was! Hast du eine andere? (Dani lacht.) Du lachst?

Dani: Was willst du, soll ich etwa weinen?

Maja: Dani! Genug, genug! Du bringst mich noch zum Wahnsinn… schau mich an! (Pause) Schau mir in die Augen!!

Dani: (wird plötzlich ernst und schaut ihr in die Augen) Du hast gesagt, dass heute meine Augen seltsam seien.

Maja: Ja…

Dani: Was ist an meinen Augen so … seltsam?

Maja: Heute lächeln sie mich nicht an, sie sind hart ..weichen mir aus.

Dani: Ich heiße Achmed.

Maja: w – was?

Dani: Ich bin ein Araber.

Maja: Sehr angenehm … ich heiße Fatma (lacht plötzlich).

Dani: Ich spaße nicht.

Maja: Das hast du nicht im Ernst gesagt!

Dani: Im Ernst! Im vollen Ernst!

Maja: Das kann nicht sein! Ich glaube dir nicht!!

Dani: Ich bin ein Araber. (Pause) Willst du meine Identitätskarte sehen? (Pause) Gut, gleich … (wendet sich zum Koffer)

Maja: Ich will jetzt allein sein.

Dani: Ändert das denn so viel? Maja … wo ist all "deine Liebe"? (Pause) Hast du vergessen? Noch vor ein paar Minuten hast du gesagt, dass du mich liebst. Hast du vergessen? (Pause) Plötzlich ist all das weg? Verschwunden, puff! Nur wegen dieses kleinen Wortes? Bin ich nicht mehr dein "wunderbarer Liebhaber"? Wie du mir immer zugeflüstert hast! Plötzlich bin ich ein Fremder? Ein Feind?! Hasst du mich? Woher hast du all diesen Hass? Wer hat dir das beigebracht? Deine Eltern? Die Lehrer? Die Regierung? Der Staat? Die Religion? Wer? Der Zionismus …? Du hasst mich wirklich! (Pause) Maja, ich will dir alles erklären.

Maja: Du brauchst mir nichts zu erklären.

Dani: Aber hör mal, so hör mir doch zu. Hör mir zu. Glaub nicht, es wäre mir leicht gefallen, oder angenehm, dir die ganze Zeit meine Identität zu verbergen. Aber du weißt ja nicht, wie das ist, wenn du keine Wohnung bekommst und keine Arbeit, sobald sie wissen, "was ich für einer bin". Und vor allem: dass du vielleicht nicht anders bist als alle.

Maja: Ich bin nicht …

Dani: Genau! Sogar du!!! Du ekelst mich an. (Pause) Ich bin doch noch immer derselbe, wenn man so sagen kann. Obwohl ich gelogen habe …

Maja: Du bist wirklich vollbeladen mit Komplexen! Wie konntest du so leben …? Nicht hier und nicht dort!

Dani: Was ändert das schon, jetzt. Das wichtigste ist jetzt…

Maja: Was willst du noch von mir?

Dani: Nichts. (Pause) Alles! hängst ab von dir!!

Maja: Du bist verrückt! Du bist wirklich verrückt. Ich hab dir gesagt, dass ich allein sein will.

Dani: Gut, gut, ich gehe, du kannst das nicht verstehen (Pause) Versuch dich mal in meine Situation zu versetzen. (Pause) Die Leute hier, die Augen, die Blicke, das Verhalten. (Pause) Kannst du dir nur für einen Moment vorstellen, dass mich das bedrückt? Dass ich nicht ich selber sein kann?

Maja: Und wer soll daran schuld sein?

Dani: Wer ist schuld? (zum Publikum) Alle, alle!

Maja: Fühlst du nicht, wie elend sich das anhört? Nur du bist verantwortlich für deine Gefühle. Niemand anders.  (Pause)

Dani: Ich will nur wissen, warum du mich rausschmeißt? Warum?

Maja: Lass doch, es ist zwecklos.

Dani: "Zwecklos"? Plötzlich "zwecklos", warum "zwecklos"?

Maja: Darum.

Dani: Das ist keine Antwort!

Maja: Ich hasse Lügen.

Dani: Also weil ich gelogen habe … (Pause) Oder weil ich ein Araber bin?

Wer das ganze Stück will, schreibe bitte an abumidian@riseup.net

להגיב

כתיבת תגובה

הזינו את פרטיכם בטופס, או לחצו על אחד מהאייקונים כדי להשתמש בחשבון קיים:

הלוגו של WordPress.com

אתה מגיב באמצעות חשבון WordPress.com שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

תמונת Twitter

אתה מגיב באמצעות חשבון Twitter שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

תמונת Facebook

אתה מגיב באמצעות חשבון Facebook שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

תמונת גוגל פלוס

אתה מגיב באמצעות חשבון Google+ שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

מתחבר ל-%s

%d בלוגרים אהבו את זה: