Skip to content

Mittwoch, 23. Januar

Miki ist heute früh nach Jerusalem zu ihrem Zeichenkurs gefahren, und ich kehre mit den andern zur Aharonowitzstraße beim Dizengoffplatz zurück. Ich habe gestern wiederholt mit Uri telefoniert und auch David dazu angeregt, seinem Sohn ins Gewissen zu reden, aber Uri ist nicht zu bewegen, Tel Aviv noch einmal zu verlassen. "Das geht noch Monate so", sagt er, und wir können nicht ewig auf der Flucht sein. Wir müssen weiterleben, oder gar nicht." – Nach der gestrigen Nacht will ich ihn auf keinen Fall in der Stadt allein lassen. Esthi und Doron fahren heute Abend wieder nach Galiläa, und ich würde sie liebend gern begleiten, […]

Im Augenblick verbringe ich den Tag in Dorons Wohnung; […] Meinen Schnorchel habe ich in Esthi und Dorons ("verstopftes") Schlafzimmer gestellt, neben den Telefonapparat mit der besonders langen Schnur, damit alles parat ist, wenn die Sirene losgeht (und ich umkomme vor Angst, weil ich dann nicht weiß, wo sie sind); auf dem Nachbarhaus steht ein Boxer hoch auf dem Flachdach – von hier aus gesehen, von der dritten Etage, direkt gegenüber; er steht mit stolz gereckter Hühnerbrust und hocherhobener Schnauze mucksstill ganz außen auf dem schmalen Sims zwanzig Meter über der Straße. Die seltsame blonde Galionsfigur – wie gut paßt sie in dieses mein Leben!

 

Wie ich die Wohnung in der La Guardia-Straße betrete (was hat bloß der New Yorker Alt-Stadtpräsident mit Tel Aviv zu tun?), sind Edith und Uri im Aufbruch. Sie fahren morgen zu einem Freund in ein Kibuz weit im Süden [das muss wohl Samar gewesen sein] und übernachten heute bei Miki. Menschenskind, wenn ich nicht so froh wäre, wäre ich böse. Noch vor zwei Stunden hat Uri mir einen Vortrag gehalten, warum sie hier bleiben, jetzt heisst es, Edith habe gefunden, man solle vernünftig sein. Gott segne meine ängstlichen Schwiegertöchter! (Das habe ich doch schon einmal gebetet.)

[…]

MUTTER ZWISCHEN DEN FRONTEN

להגיב

כתיבת תגובה

הזינו את פרטיכם בטופס, או לחצו על אחד מהאייקונים כדי להשתמש בחשבון קיים:

הלוגו של WordPress.com

אתה מגיב באמצעות חשבון WordPress.com שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

תמונת Twitter

אתה מגיב באמצעות חשבון Twitter שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

תמונת Facebook

אתה מגיב באמצעות חשבון Facebook שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

תמונת גוגל פלוס

אתה מגיב באמצעות חשבון Google+ שלך. לצאת מהמערכת / לשנות )

מתחבר ל-%s

%d בלוגרים אהבו את זה: